GAWO 1994 - 1995

 

Druckansicht

Aktuelles

  

Jobs

z.Zt. keine Angebote

___________________________________

Projekte

______________________________         

abgeschlossene Projekte (Auswahl)

Projekt
Alarmsysteme

zum Forschungsbericht als pdf-Version

Weitere Projektergebnisse
s. Publikationen / Vorträge

______________________________

Projekt
Gesundheit im Fahrdienst des ÖPNV

Projektergebnisse
s. Publikationen / Vorträge

______________________________

Projekt
Bildschirmarbeit in Leitwarten

zum Forschungsbericht als pdf-Version
zur Quartbroschüre als pdf-Version

___________________________________

Projekt
Machbarkeitsstudie zur
Evaluation der Off-shore Arbeitszeitverordnung

___________________________________

Studie zum Impact Assessment der EU-Arbeitszeitrichtlinie für die EC 

Gesamtbericht Deloitte / CSES
Anhänge 1 - 4
Anhang 1, Sicherheit und Gesundheit
(GAWO)
Kurzfassungen (engl.) (deutsch)

___________________________________

Handlungshilfe zur Erstellung von Arbeitsunterlagen für die Prozessführung
(Autoren: Lafrenz, Nickel, Nachreiner) als
Arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse - Forschungsergebnisse für die Praxis - der BAuA
und zugleich
(erste) Arbeitswissenschaftliche Leitlinie der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA) bei der BAuA veröffentlicht.
Link zum Volltext (PDF-Datei, 3 MB)
___________________________________

INQA-Projekt Beratungs- und Unterstützungsangebote für die Arbeitszeitgestaltung und die Planung von Schichtarbeit in der Produktion .

zum INQA-Portal Beratungs- und Unterstützungsangebote für die Arbeitszeitgestaltung und die Planung von Schichtarbeit in der Produktion

zum Tool Arbeitszeiten online bewerten

Pflege der beiden Produkte beendet 2015-07


Kontakt

 

Prof. Dr. Friedhelm Nachreiner
friedhelm.nachreiner@gawo-ev.de

Postanschrift
GAWO e.V.
Achterdiek 50
26131 Oldenburg
Tel:  49 (0)441 21719445
Fax: 49 (0)441 21719446

Publikationen 1994 - 1995

 

1995:

  • Beermann, B., and NACHREINER, F. (1995). Working shifts - different effects for women and men. Work & Stress, 9, 289-297.
  • GRZECH-Å UKALO, H., und NACHREINER, F. (1995). Wechselwirkungen zwischen Schichtsystemen und zeitlicher Flexibilität der Familienmitglieder. In Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (GfA) (Hg.), Jahresdokumentation 1995 der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V., Bericht zum 41. Arbeitswissenschaftlichen Kongreß an der Technischen Universität Wien, 1995 (S. 78). Köln: Otto Schmidt.
  • GRZECH-Å UKALO, H., MÖHLMANN, D., NACHREINER, F., und Will, W. (1995). Computerunterstützte Dienstplangestaltung im ÖPNV. In Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (GfA) (Hg.), Jahresdokumentation 1995 der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V., Bericht zum 41. Arbeitswissenschaftlichen Kongreß an der Technischen Universität Wien, 1995 (S. 78). Köln: Otto Schmidt.
  • HILLEBRAND, M.F., SCHOMANN, C., NACHREINER, F., und MESENHOLL, E. (1995). Strategie- und Tageszeiteffekte bei Dauerüberwachungsaufgaben. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 49(21NF), 218-225.
  • MEHL, K., and Rahn, J. (1995). What and how to train under simulation conditions. In W. Wittig (ed.), The influence of the man-machine interface on safety of navigation (Proceedings of the international symposium on human factors on board) (pp. 109-115). Köln: Verlag TÜV Rheinland.
  • MEHL, K., Ullwer, W., Mertens, J., und Reer, B. (1995). Simulation- ein geeigneter Zugang zur differenzierten Analyse menschlicher Zuverlässigkeit? In H.P. Willumeit und H. Kolrep (Hg.), Verläßlichkeit von Mensch-Maschine-Systemen (S. 207-217). Berlin: TU Berlin.
  • MÖHLMANN, D., und NACHREINER, F. (1995). EDV-Einsatz in kleinen und mittleren Speditions- und Lagereiunternehmen. Anforderungen an Hardware, Software, Organisation und Qualifikation der Mitarbeiter, Abschlußbericht zum Projekt EDV-Einsatz in kleinen und mittleren Speditions- und Lagereiunternehmen (Unveröffentlichter Forschungsbericht). Oldenburg: Carl von Ossietzky Universität.
  • MÖHLMANN, D., NACHREINER, F., and NICKEL, P. (1995). Drivers workload in public transport operations - an analysis of the efficiency of different work-rest-schedules on different shifts (Poster-Presentation at the 12th International Symposium on Night- and Shiftwork 'Working towards Solutions', Leyard, Connecticut, USA). Shiftwork International Newsletter, 12, 126.
  • Müller, G.F., und NACHREINER, F. (1995). Soziale Beziehungen. In W. Sarges (Hg.), Management-Diagnostik (2. überarb. Aufl.) (S. 150-156). Göttingen: Hogrefe.
  • NACHREINER, F. (1995). Standards for ergonomics principles relating to the design of work systems and to mental workload. Applied Ergonomics, 26, 259-263.
  • NACHREINER, F. (1995). Arbeitszeitmanagement - Flexibilisierung der Arbeitszeiten; Arbeitsplatz Krankenhaus - Realität und Visionen. In (.), Dokumentation eines interdisziplinären Colloquiums in Berlin, Band 25 der Reihe Bauten des Gesundheitswesens (S. 109-119). .
  • NACHREINER, F., and MÖHLMANN, D. (1995). Computer support, organization, and qualification in small and medium sized forwarding companies (Themenheft: Virtuelle Unternehmen, LKW-Fahrer, Managementkonzepte, Arbeitssicherheit). Logistik und Arbeit, 6, 19-23.
  • NACHREINER, F., und Müller, G.F. (1995). Führungsmotivation. In W. Sarges (Hg.), Management-Diagnostik (2. überarb. Aufl.) (S. 271-279). Göttingen: Hogrefe.
  • NACHREINER, F., und Müller, G.F. (1995). Verhaltensdimensionen der Führung. In A. Kieser, G. Reber und R. Wunderer (Hg.), Handwörterbuch der Führung (2. neugestaltete Aufl.) (Enzyklopädie der Betriebswirtschaftslehre, Bd. 10) (S. 2113-2126). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
  • NACHREINER, F., GRZECH-Å UKALO, H., and LÜBECK-PLÖGER, H. (1995). Changes in the structure of health complaints as related to shiftwork exposure. Work & Stress, 9, 227-234.
  • NICKEL, P. (1995). EDV-Weiterbildung ist nicht nur eine Anleitung zur Computerbedienung. A+L direkt, 14-15.

1994:

  • GRZECH-Å UKALO, H., und NACHREINER, F. (1994). Untersuchungen über differentielle Effekte unterschiedlicher Schichtsysteme im psychosozialen Bereich (unveröffentlichter Forschungsbericht). Oldenburg: Carl von Ossietzky Universität.
  • MEHL, K. (1994). Über eine Einschränkung des Konzeptes 'Beinahe-Unfälle': Der funktionale, die Handlungssicherheit fördernde Aspekt auftretender Fehler und Beinahe-Situationen. In F., , C. Burkardt (Hg.), Psychologie der Arbeitssicherheit (7. Workshop, 1993) (S. 411-421). Heidelberg: Roland Asanger.
  • MÖHLMANN, D., und NACHREINER, F. (1994). BMFT fördert Wissens-Transfer in die neuen Bundesländer. Der Spediteur, 42, 174-182.
  • MÖHLMANN, D., RIERING, G., NICKEL, P., und NACHREINER, F. (1994). Arbeitswissenschaftliche Analysen von Speditions-Software. In Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (Hg.), Jahresdokumentation 1994 der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Bericht zum 40. Arbeitswissenschaftlichen Kongreß an der Technischen Universität Chemnitz-Zwickau) (S. 63). Köln: Otto Schmidt.
  • Müller, G.F., und NACHREINER, F. (1994). Der Büroarbeitsstuhl im subjektiven Urteil: Zu Fragen der Komfortbeurteilung und Konformitätsprüfung von Arbeitsmitteln anhand von Nutzer-Urteilen. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 48(20NF), 113-118.
  • NACHREINER, F. (1994). Nationale, europäische und internationale Ergonomie-Normen - Möglichkeiten zur Umsetzung psychologischer Erkenntnisse aus dem Bereich des Arbeitsschutzes. In F. Burkardt und C. Winklmeier (Hg.), Psychologie der Arbeitssicherheit (7. Workshop, 1993) (S. 74-83). Heidelberg: Roland Asanger.
  • NACHREINER, F. (1994). Möglichkeiten und Probleme bei Erhebungen mittels Fragebogen. In H.-. Florian und A. Harwerth (Hg.), Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V. -Berufsverband Deutscher Arbeitsmediziner- Tagungsbericht 1993 (S. 201-206). Stuttgart: Gentner Verlag.
  • NACHREINER, F. (1994). Methodenprobleme der Software-Ergonomie. In A. Hartmann, T. Herrmann, M. Rohde und V. Wulf (Hg.), Menschengerechte Groupware - Software ergonomische Gestaltung und partizipative Umsetzung (S. 51-63). Stuttgart: Teubner.
  • NACHREINER, F. (1994). Arbeitspsychologische Aspekte des Alterns. In H.-. Florian und A. Harwerth (Hg.), Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V. -Berufsverband Deutscher Arbeitsmediziner- Tagungsbericht 1993 (S. 377-389). Stuttgart: Gentner Verlag.
  • NACHREINER, F., HEDDEN, I. (1994). Bürger-Büros - ein neues Konzept zur technikunterstützten Dienstleistungskombination im ländlichen Raum - ein Konzept ohne Konzepte für die Mitarbeiter? In Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (GfA) (Hg.), Jahresdokumentation 1994 der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V., Bericht zum 40. Arbeitswissenschaftlichen Kongreß an der Technischen Universität Chemnitz-Zwickau, 1994 (S. 74-75). Köln: Otto Schmidt.
  • NACHREINER, F., BRÜMMEL, C., HEDDEN, I., und MELEKENOGLU, M. (1994). Das BürgerBüro - Arbeits- und verwaltungswissenschaftliche Untersuchungen zur Entwicklung eines Modellkonzeptes (Abschlußbericht -Teil 1- an die Gemeinden Ganderkesee, Stadt Schneverdingen, Westoverledingen) (Unveröffentlichter Forschungsbericht). Oldenburg: Carl von Ossietzky Universität.
  • NACHREINER, F., GRZECH-Å UKALO, H., MÖHLMANN, D., und Will, W. (1994). An ergonomic approach to scheduling public transport services rooted in shiftwork research methods (Paper presented at the 12th Triennial Congress of the International Ergonomics Association, Toronto, Canada, August 15-19, 1994, Special session on Shiftwork Research on Transportation Problems). .
  • NACHREINER, F., LÜBECK-PLÖGER, H., und GRZECH-Å UKALO, H. (1994). Unterschiede in der Struktur von Befindlichkeitsbeeinträchtigungen bei der Schichtarbeit mit unterschiedlicher Dauer der Schichterfahrung. In Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (GfA) (Hg.), Jahresdokumentation 1994 der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V., Bericht zum 40. Arbeitswissenschaftlichen Kongreß an der Technischen Universität Chemnitz-Zwickau, 1994 (S. 13-14). Köln: Otto Schmidt.
  • NACHREINER, F., MÖHLMANN, D., MEYER, I., NICKEL, P., und RIERING, G. (1994). Benutzerfreundliche Gestaltung von Softwaresystemen der Logistik am Beispiel der Speditions-Software. In G. Ernst, W. Büntgen, H. Pornschlegel und U. Westfal (Hg.), Zukunft von Arbeit in Logistischen Systemen (S. 283-294). Dortmund: LogBuch, Verlag für Logistik in Praxis und Wissenschaft.
  • PERIMÄKI-DIETRICH, R., MEHL, K., und NACHREINER, F. (1994). Sicherheitsfachkräfte in Klein und Mittelbetrieben: Eine Pilotstudie zur Erfassung spezifischer Tätigkeitsstrukturen und zur Bewertung der Ausbildungsinhalte. In F., , C. Burkardt (Hg.), Psychologie der Arbeitssicherheit (7. Workshop, 1993) (S. 519-527). Heidelberg: Roland Asanger.
  • Szagun, G., MESENHOLL, E., und Jelen, M. (1994). Umweltbewußtsein bei Jugendlichen: Emotionale, handlungsbezogene und ethische Aspekte. Frankfurt/ Main: Peter Lang.