Gesellschaft für Arbeits-, Wirtschafts- und Organisationspsychologische Forschung e.V.
 
Home
Zielsetzung
Forschungsgebiete
Vorträge u. Veröffentlichungen

Empfehlungen zur Arbeitszeitgestaltung

Projekte
Kooperationen
Downloads
Vorstand
Kontakt
Impressum
BASS 4 Download

Downloads

BASS 4 - System zur computergestützten Gestaltung und Bewertung von Arbeitszeitsystemen
(Version Dez. 2007)

Neue Funktionalitäten:
Import von individuellen Arbeitszeiten über MS-Excel.
Expot von Schichtplänen in das Tool BASS-Kalender.

BASS 4 ist ein Computerprogramm, das die Gestaltung und Bewertung von einfachen bis hoch komplexen Arbeitszeitsystemen ermöglicht. Dabei können neben einer Vielzahl von gesetzlichen und tariflichen Randbedingungen auch die konkrete Belastungssituation und ökonomische Aspekte berücksichtigt werden sowie insbesondere arbeitswissenschaftliche Empfehlungen zur Arbeitszeitgestaltung.

Zum Download von BASS 4

EBA - Verfahren zur Einschätzung der Belastung am Arbeitsplatz
(Version vom Sept. 2007)

EBA ist ein Verfahren zur Einschätzung der physischen, mentalen und emotionalen Belastung am Arbeitsplatz. Sie können EBA auch als Screening-Verfahren im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung einsetzen.
Wir sind ausdrücklich interessiert an ihren Erfahrungen bei der Anwendung von EBA. Bitte geben Sie uns eine Rückmeldung, damit wir EBA ständig verbessern können.

Download von EBA

weitere Informationen zu EBA

Positive Gestaltungsbeispiele der DV-gestützten Arbeitszeitgestaltung
mit BASS 4 Dateien zum praktischen Erproben
(überarbeitete Version vom 19.07.2006)

In dieser Broschüre werden Beispiele ergonomisch günstig gestalteter Arbeitszeitsysteme vorgestellt, die Praktikern einen Einblick in die Möglichkeiten und Vorteile einer an Gesichtspunkten des Arbeits- und Gesundheitsschutzes orientierten Arbeitszeitgestaltung geben sollen. Für die Darstellung und Bewertung der Arbeitszeitsysteme wird auf das Computerprogramm BASS 4 zurückgegriffen. Mit Hilfe des Programms und der BASS 4 Dateien können sie eigene Gestaltungslösungen entwickeln.

Download der Broschüre

Software
Demo-Software, Programminformationen und Bestellformulare für Lizenzversionen.
Die folgenden Broschüren und Berichte können Sie direkt herunterladen.
Broschüren und Berichte

BASS 4-Kalender
(Version vom Sept. 2007)

Mit BASS 4 erstellte Arbeitszeitpläne bzw. Schichtrhythmen können in einer separaten Datei exportiert werden. Diese Datei kann dann in der Anwendung BASS 4-Kalender  wieder eingelesen werden. In diesem Tool wird der allgemeine Schichtplan in einen Jahreskalender überführt. Außerdem stehen einige Analysefunktionen zur Verfügung.
 

Download BASS 4 Kalender

BASS 4 - Lernunterlage zum Programm mit Beispieldateien
(3. Auflage, Version vom Aug. 2007)

Diese Unterlage soll ihnen helfen, einen schnellen Einstieg in das Programm Bass 4 zu erlangen.
Die Unterlage ist praxisgerecht konzipiert. Anhand von konkreten Aufgaben, wie z.B. einen bestehenden Schichtplan eingeben und bewerten, wird der Gebrauch des Programms Schritt für Schritt beschrieben. Nutzen Sie diese Lernhilfe und arbeiten Sie die dargebotenen Inhalte zusammen mit dem Programm durch. Sie lernen dabei alle wichtigen Funktionen und Techniken von Bass 4 kennen.

Download der Lernunterlage

BASS 4 - Handbuch
(Version vom 20.12.2004)

Beinhaltet eine sehr ausführliche Beschreibung des Programms BASS 4. Das Handbuch wird empfohlen, wenn sie eine sehr detaillierte Darstellung der einzelnen Programmschritte wünschen

Download des Handbuches

Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen der Dauer der
Arbeitszeit und gesundheitlichen Beeinträchtigungen

(Oldenburg, Juli 2005)

Forschungsbericht einer Machbarkeitsstudie

Gefördert von der Hans Böckler Stiftung

Projektnummer 2004 – 707 – 3

"Die aktuelle Arbeitszeitdebatte ist u.a. gekennzeichnet durch die Forderung nach Ausdehnung der Arbeitszeit, wobei diese Forderung alle Bezugszeiträume betrifft, also die tägliche wie die wöchentliche, die Jahres- wie die Lebensarbeitszeit. Der Neuentwurf der EU-Richtlinie lässt diesen Forderungen entsprechend sogar eine maximale wöchentliche Arbeitszeit von 65 Stunden pro Woche zu. Bedenklich bei diesen Forderungen ist allerdings,..."

Download des Forschungsberichtes

- Information